Bärlauch erkennen

Bärlauch und Maiglöckchen unterscheiden

Tipps für den Frühling

Wandern, Bärlauch sammeln, ...

Der Hesselberg lädt im Frühjahr regelmäsig zahlreiche Naturliebhaber zum Wandern und Sammeln von Bärlauch ein.

Der Bärlauch ist vor allem um das Gebiet der Lindenallee und den oberen Bereich der Schlössleinbuck sowie in den Hangbereichen um den Hölzödersteig anzutreffen.

In den sonnigen Lagen am Schlössleinbuck und in der Lindenallee kommt der Bärlauch deutlich früher, am Holzödersteig etwas später.

Das Sammeln von Bärlauch sollte aufgrund der Verwechslungsgefahr mit Maiglöckchen und anderen giftigen Pflanzen nur durch kundige Personen erfolgen.

Saisonale Bärlauchgerichte werden in der lokalen Gastronomie gerne als Spezialität gereicht.

Bärlauch und Aronstab unterscheiden

Bärlauch und Herbstzeitlose unterscheiden

Wanderweg Bärlauchtraum

Aus der Region

Kontakt

hesselberg-panorama.de

Ein Projekt von R. Pelczer
Brauhausstraße 19,
91717 Wassertrüdingen

info@hesselberg-panorama.de