• zahlreiche Fernwanderwege

    führen über den höchsten Berg Mittelfrankens
  • Frühlingswandertipp: Kirschblütentraum

    zahlreiche Rundwanderwege und Bergaufstiegsrouten ergänzen die klassischen Wanderrouten
  • Traumhafte Ausblicke

    an der "Schaftränke Schlössleinbuck" - ein Ort zum Verweilen
  • 1
  • 2
  • 3

Top-Wanderwege

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Wanderwege

Die Wanderwegs-Klassiker

Es gibt drei Wanderwege, an denen eigentlich kein Weg vorbei führt. Die 3 wichtigsten Wanderwege » Hesselberg-Pfad, Geologischer Lehr- und Wanderpfad und Rundwanderweg Nr. 1 laufen teilweise zusammen auf einem Weg und lassen sich miteinander gut kombinieren. Sie sind mit zahlreichen Infotafeln zu Geologie und Botanik versehen und bieten neben der sportlichen Betätigung in der Natur zahlreiche Hintergrundinfos zur herausragenden Bedeutung des Hesselberg als geologisch und botanisch besonders wertvollen und schützenswerten Lebensraum.

Aufstiegsrouten

Erklimmen Sie den Berg von einem der zahlreichen Wanderparkplätzen.
Aufstiegsrouten

Wanderparkplätze

  • Gipfelparkplatz

    Der Gipfelparkplatz direkt am Infopavillion und dem Hesselberg-Haus, das heute als Jugendhaus genutzt wird, befindet sich der Hauptparkplatz. Dieser Befindet weiterlesen
  • Parkplatz Schneckenstein

    Der Parkplatz "Schneckenstein" liegt in unmittelbarer Nähe von der "Quelle am Schneckenstein" und der geleichnamigen Schaftränke. Der Parkplatz ist eigentlich weiterlesen
  • Parkplatz Bergmühle

    Der Parkplatz Bergmühle ist der klassische Ausgangspunkt für einen Aufstieg Nord. Er liegt ungefähr auf Höhe der DAV-Schützhütte am Skilift. weiterlesen
  • Parkplatz Schafscheune

    Der Parkplatz Schafscheune liegt südlich von Ehingen am Fernwanderweg Blaupunkt "Theodor-Bauer-Weg". Im Gegensatz zum Parkplatz Bergmühle erfolgt hier der Aufstieg weiterlesen
  • 1
  • 2

Wanderparkplätze

Aus der Region

Kontakt

hesselberg-panorama.de

Ein Projekt von R. Pelczer
Brauhausstraße 19,
91717 Wassertrüdingen

info@hesselberg-panorama.de